"Angst vor Selbständigkeit im Beruf“

01. Dez 2020Julia Dold

1. Bildthema: Warum tue ich, was ich tue?

Hintergrund: Eines Morgens kam ein ärgerlicher Gedanke hoch und ich fragte mich, warum tue ich das alles eigentlich? Aus der Not heraus, aus irgendwelchen unbewussten Verhaltensmustern oder äußeren Zwängen? Wie wäre es, wenn mein Tun nicht Mittel zum Zweck wäre, sondern zugleich Freude bereiten würde? Wenn ich es zuallererst für mich selbst tun würde?

Fragestellung: Was steckt hinter der Angst?

2. Prozess: Schrittweiser Erkenntnisgewinn

  • Nach einer sehr emotionalen Entladung schüttelte es mich während des Abrundens und ich verspürte den intensiven Drang, zu rauchen
  • Statt mich der Herausforderung zu stellen und den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen, flüchtete ich mich in die Sucht und Leiden. Mein unbewusstes Verhaltensmuster war Selbstsabotage!
  • In Wahrheit hatte ich Angst vor der Unabhängigkeit und dem Erfolg, Angst, bedeutungsvoll zu sein und mich der Welt und den Menschen zu zeigen, Angst zu scheitern und auf dem „Scheiterhaufen“ zu landen

3. Transformation: Prozessergebnis

  • Die Zeiten haben sich geändert. Auch Frauen können „ihren Mann“ stehen, wie Jeanne d’Arc, Katharina die Große oder Marie Curie.
  • Die Feldlinien verbanden mich mit „Vater, Sohn und heiligem Geist“, ein gutes Zeichen, auf das ich unwillkürlich mit „Amen“ antwortete.
  • Ich fühlte mich bestätigt, meiner Bestimmung zu folgen, um durch mich etwas Positives in die Welt zu bringen.


Fazit: Ich habe bereits alles, um im Geschäft und im Leben glücklich und erfolgreich zu sein. Ich verfüge über ausreichend Erfahrung und Wissen, um anderen zu helfen, Nutzen zu bringen und davon zu profitieren. Mein Tun hat Sinn für mich und andere.

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
2422 - 9

Neurographik Videos

Neurographik - Die Kunst, Probleme zu lösen

Welche Hilfsmittel brauchst Du um Neurographik zu zeichnen?

Neurographik ist eine strukturierte Methode

Empfindungen bei der Neurographik

Neurographik - praktische Übungen für Harmonie durch das Kreise zeichnen

Geschichte der Neurographik. Gründer der Neurographik Pavel Piskarev

SOS, was tun, wenn die Seele schmerzt?

Energie von Emotionen nutzen

Neurographik, Sinn der Krise. Wir brauchen Gegensätze als Orientierung

Angst - Warum Angst deine Selbstverwirklichung und Erfolg blockiert

Neurographik Basiskurs

Ausschnitt Neurographik Basiskurs: Die Ursache von Emotionen

Neurographik und I-Ging

Veränderung blockierender Muster:  Neurographik Basiskurs

Nutzen und Sinn der Neurographik